Email · März 11, 2021 0

So ändern Sie das Gmail-Passwort

Wie man … macht

Wie ändere ich das Google Mail-Passwort ? Google Mail, einer der digitalen Mail-Dienste, wird häufig verwendet. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Konto eine Sicherheitslücke aufweist oder wenn Sie einen anderen Grund haben, können Sie Ihr Kennwort ändern. Dazu müssen Sie nur diese Schritte ausführen.

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Bild in der oberen rechten Ecke und rufen Sie das Menü auf. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche Mein Konto.
  3. Melden Sie sich bei der Anmelde- und Sicherheitsoption an.
  4. Suchen Sie den Abschnitt Kennwort und Anmeldemethode.
  5. Wählen Sie das Feld Passwort aus. Auf dem Bildschirm werden Sie nach Ihrem aktuellen Passwort gefragt. Geben Sie das verwendete Passwort ein.
  6. Geben Sie Ihr neues Passwort ein und überprüfen Sie es.

Nach erfolgreichem Abschluss all dieser Prozesse können Sie sich mit Ihrem neuen Passwort anmelden. Wenn Sie das Kennwort vergessen, erfolgt das Zurücksetzen jedoch anders.

Ausdruck

So ändern Sie das Google Mail-Passwort

Das Ändern des Google Mail-Passworts ist für viele Benutzer dieses Dienstes ein häufiges Problem. Die Frage ist, ob man es wirklich ändern kann. Die Antwort lautet „Ja“, aber man benötigt ausreichende Kenntnisse über die Funktionsweise des Verfahrens und es wird nicht empfohlen, dies selbst zu tun, wenn Sie nicht über das technische Fachwissen verfügen.

Es gibt viele Experten im Internet, die Ihnen raten, sich mit Google oder einem anderen E-Mail-Anbieter in Verbindung zu setzen und sie zu bitten, Ihr Passwort zu ändern. Dieser Ansatz erfordert jedoch fortgeschrittene Kenntnisse über die Vorgehensweise bei einem solchen Verfahren und ist für die meisten Menschen möglicherweise nicht möglich.

Ein neues Konto ist eine ganz andere Sache und die vorherigen Anmeldedaten müssen übereinstimmen. Sobald dies erledigt ist, wird Ihr Konto als „geändert“ betrachtet und daher wäre es schwierig, das Passwort zu ändern.

Sie müssen eine neue E-Mail-Adresse erstellen und das Passwort muss an derselben Stelle zurückgesetzt werden. Es gibt einige Anleitungen zum Zurücksetzen des Kennworts des Google Mail-Kontos, aber keine enthält alle relevanten Details.

Wie kann ich das Google Mail-Passwort zurücksetzen? Für den Anfang müssen Sie in den Bereich „Mails“ gehen und nach den Nachrichten suchen, die über das Konto gesendet wurden. Manchmal gibt es Nachrichten, an die Ihr Name angehängt ist.

Schauen Sie sich jetzt die Daten an und recherchieren Sie ein wenig, um herauszufinden, wer diese Leute sind. Es besteht die Möglichkeit, dass sie nicht so sind, wie Sie glauben. Daher wäre dies ein guter Zeitpunkt, um den Kontakt abzubrechen und zu einem anderen Konto zu wechseln.

So ändern Sie das Google Mail-Passwort

Nachdem Sie dies getan haben, müssen Sie sich mit Google in Verbindung setzen und die Änderung des Passworts anfordern. Es ist sehr wahrscheinlich, dass eine Person, die Ihr Konto verwaltet, die Nachricht ignoriert.

Sie müssen sie also wissen lassen, dass Sie das Passwort ändern möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten auf einem anderen Computer sichern, damit Sie sie auch dann abrufen können, wenn etwas schief geht. Danach kann wie gewohnt auf das Konto zugegriffen werden.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Google-Passwort zurücksetzen können, können Sie einen Computerexperten oder andere solche Lösungen um Unterstützung bitten. Sie helfen Ihnen gerne weiter. Fragen schadet jedoch nicht, da dies dazu beiträgt, Ihr Konto vor Hackerangriffen zu schützen.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie das E-Mail-Passwort ändern können, können Sie jederzeit nach Diensten suchen, die diesen Dienst gegen eine geringe Gebühr anbieten. Es gibt einige gute, die diesen Service schon seit einiger Zeit anbieten.

Alles was Sie tun müssen, ist sich bei ihnen zu registrieren. Sobald Sie dies getan haben, können Sie das Passwort Ihres Kontos einfach ändern. Auf den meisten dieser Websites können Sie eine andere Option zum Zurücksetzen des Kennworts auswählen und auch ändern. Auf diese Weise können Sie problemlos mehrere E-Mail-Konten verwalten, ohne sich Gedanken über das Speichern eines neuen Kennwortsatzes für jedes dieser Konten machen zu müssen.