Email · März 7, 2021 0

So löschen Sie ein Hotmail-Konto

Wie man … macht

Wie lösche ich ein Hotmail-Konto? Wenn Sie Ihr Konto schließen möchten, müssen Sie zuerst derjenige sein, der es geschlossen hat. Es wird dann empfohlen, sicherzustellen, dass Sie nichts Wichtiges im Konto belassen.

Wenn Sie Ihre Kontoinformationen zurücksetzen, weil Sie sie vergessen haben, müssen Sie 60 Tage warten, bevor Sie sie löschen. Um Ihr Konto zu schließen, ist es ausreichend, die folgenden Artikel einzuhalten.

  1. Gehen Sie zu: https://login.live.com/login.srf?
  2. Stellen Sie sicher, dass das eröffnete Konto dasjenige ist, das Sie löschen möchten.
  3. Wenn Sie sich der Genauigkeit sicher sind, drücken Sie die nächste Taste.
  4. Lesen Sie die Liste, auf die Sie gestoßen sind. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, die bestätigen, dass Sie gelesen haben.
  5. Wählen Sie einen Grund, um Ihr Konto zu schließen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konto zum Schließen markieren.

Nach diesen Transaktionen wartet Ihr Konto 60 Tage lang darauf, gelöscht zu werden. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird eine dauerhafte Löschung durchgeführt.

Ausdruck

Wie lösche ich ein Hotmail-Konto?

Das Löschen eines Hotmail-Kontos ist vielen ein Anliegen. Es ist nicht so, dass Hotmail so beliebt ist, aber es hat die Angewohnheit, schwer loszuwerden. Dieser Artikel hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie Ihr Konto bei Hotmail löschen können.

Zuerst müssen Sie Ihr Hotmail-Konto suchen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die erste Methode besteht darin, auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Computerbildschirms zu klicken. Dadurch gelangen Sie zum Bedienfeld. Hier finden Sie die Möglichkeit, Programme hinzuzufügen oder zu entfernen. Wenn Sie hier klicken, wird die Option zum Entfernen eines bestimmten Programms angezeigt.

So löschen Sie ein Hotmail-Konto

Sobald Sie darauf geklickt haben, werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie alle verschiedenen Bereiche Ihres Kontos sehen. Gehen Sie zum Abschnitt „Nachrichten“ und Sie werden feststellen, dass dort Ihre gelöschten Dateien aufbewahrt werden. Sie können nach der bestimmten Nachricht suchen, die Sie löschen möchten, indem Sie deren ID in das Suchfeld eingeben.

 

Das Löschen eines Hotmail-Kontos kann auch aus technischer Sicht in Frage gestellt werden. Tatsache ist, dass gelöschte Nachrichten nicht aus dem Dateispeicher entfernt werden. Verwenden Sie dazu die Nachrichtenwiederherstellungsfunktion, die im Abschnitt „Gelöschte Dateien“ verfügbar ist. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie zur Seite zum Abrufen von Nachrichten weitergeleitet. Sobald Sie die ID der Nachricht eingeben, die Sie wiederherstellen möchten, werden Ihnen alle möglichen Pfade angezeigt, in denen die Nachrichtendateien gespeichert sind.

So löschen Sie ein Hotmail-Konto

Von hier aus haben Sie die Wahl, ob Sie die Datei behalten oder dauerhaft löschen möchten. Wenn Sie es behalten möchten, müssen Sie nur auf den Globus neben dem Nachrichtenbereich klicken. Sie werden dann zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie die Passphrase eingeben müssen, mit der Sie sich bei Ihrem Hotmail-Konto angemeldet haben. Sobald Sie fertig sind, werden Sie zu einer Bestätigungsseite weitergeleitet, auf der Sie aufgefordert werden, ein anderes Passwort einzugeben. Anschließend können Sie zu einer Seite zur Nachrichtenwiederherstellung wechseln, auf der alle möglichen Pfade angezeigt werden, auf denen die gelöschten Dateien gespeichert sind.

 

Sie können jetzt auswählen, welche bestimmte Datei oder welchen Ordner Sie wiederherstellen möchten. Sobald Sie einen Ordner ausgewählt haben, wird ein Bildschirm zur Überprüfung der Wiederherstellung angezeigt. Durch Klicken auf den überprüften Pfad wird die Datei oder der Ordner wiederhergestellt, die Sie im vorherigen Schritt ausgewählt haben. Solange Sie den spezifischen Datei- oder Ordnernamen kennen, können Sie die gewünschten Informationen suchen. So löschen Sie Hotmail-Kontodateien.