Webseiten · März 15, 2021 0

So löschen Sie ein Microsoft-Konto

Wie lösche ich ein Microsoft-Konto ? Microsoft wird heute weltweit eingesetzt. Microsoft-Konten bieten Benutzern sowohl Zugriff auf Microsoft-Anwendungen als auch auf einen E-Mail-Dienst.

Wenn Sie Ihr Konto jedoch aus irgendeinem Grund löschen möchten, sind auch Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie nicht wissen, welche Schritte Sie ausführen sollen, führen Sie diese Schritte aus.

  1. Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto schließen möchten, folgen Sie diesem Link:

https://login.live.com/login. . Folgen Sie dann dem Login.

  1. Überprüfen Sie, ob das Microsoft-Konto angezeigt wird, das Sie schließen möchten. Klicken Sie dann auf Weiter.
  2. Lesen Sie die Liste sorgfältig durch. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Sie die Artikel gelesen haben.
  3. Wählen Sie dann Ihren Grund für die Schließung des Kontos aus der Liste aus.
  4. Klicken Sie auf Markieren, um das Konto zu schließen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nichts Wichtiges vergessen haben, bevor Sie den Vorgang starten. Lesen Sie alle Artikel sorgfältig durch. Durch Ausführen dieser Aktionen wird Ihr Konto zum Löschen markiert.

So löschen Sie ein Microsoft-Konto

Das Löschen eines Microsoft-Kontos ist nicht immer dasselbe wie das Löschen eines normalen Computerkontos. Ein Computerkonto ist nur eine von vielen Möglichkeiten, auf Ihren Computer zuzugreifen.

Andere Möglichkeiten sind das Internet, andere Benutzer Ihres Computers und so weiter. Zum Beispiel kann ich online gehen, eine andere Website besuchen oder sogar mit jemand anderem chatten, wenn ich ein Internetkonto habe.

Dies sind alles Möglichkeiten, um sich bei Ihrem Computer anzumelden.

Die Frage ist, ob diese Aktivitäten noch von Microsoft verwendet werden. Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art Ihres Kontos ab.

Es gibt eine Software, mit der der Benutzer diese Aufgaben auch nach dem Löschen des Kontos ausführen kann. Es wäre klug, eine Art Scan auf Ihrem Computer auszuführen, nachdem Sie ein Konto entfernt haben.

Dadurch kann jede verbleibende Software gefunden werden, die sich noch auf Ihrem Computer befindet. Die Software findet möglicherweise nicht unbedingt alles, sollte Ihnen jedoch zumindest die Möglichkeit geben, einen Teil der Software zu entfernen.

Das Löschen eines Kontos bedeutet nicht, dass Sie auch alle mit diesem Konto verknüpften Daten löschen.

Möglicherweise sind noch einige Informationen im Computer vorhanden. Wenn Sie die Informationen nicht finden können, können Sie möglicherweise einige davon wiederherstellen.

Möglicherweise muss Software heruntergeladen werden, oder es kann sogar einfach sein, die Datei zu löschen. Sobald die Datei von Ihrem Computer entfernt wurde, existiert sie nur, wenn Sie sie neu erstellen.

So löschen Sie ein Microsoft-Konto

Wie bereits erwähnt, löschen Sie beim Löschen von Microsoft-Konten die diesem Konto zugeordnete Computersoftware.

Das erste, was ich einem Benutzer empfehlen würde, der wissen möchte, wie Microsoft-Kontoinformationen gelöscht werden, ist sicherzustellen, dass er keine vertraulichen Informationen auf dem Computer hat.

Sie möchten nicht alles löschen, sondern müssen herausfinden, welche Dateien am wichtigsten sind. Sobald Sie dies festgestellt haben, müssen Sie sich einfach an das Softwareunternehmen wenden und um Unterstützung bitten.

Microsoft bietet Unterstützung für viele Produkte, einschließlich Antivirenprogramme. Sie können Ihnen die richtigen Anweisungen zur Neuinstallation der Software geben.

Manchmal ist keine Neuinstallation erforderlich, es kann jedoch auch bedeuten, dass das Programm nur heruntergeladen und anschließend neu installiert wird.

Das Löschen von Microsoft-Konten kann jeder lernen, der jemals einen Computer verwendet hat. Es gibt jedoch eine gewisse Angst und Einschüchterung, die mit dem Wissen einhergeht, dass jemand Ihre Informationen aufnehmen kann.

Dies ist der Grund, warum die meisten Menschen diese Art von Problem nicht haben möchten, da es fast unmöglich ist, Ihre Informationen vollständig zu schützen.

Sie können Software erwerben, die Sie bei der Reparatur des Schadens unterstützt, der entstanden ist, wenn Sie Ihr Konto versehentlich gelöscht haben.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Microsoft-Kontoinformationen löschen, sollten Sie wissen, welche Schritte Sie unternehmen sollten, um eine Neuinstallation des Programms zu vermeiden.

Bevor Sie zur Systemsteuerung zurückkehren, sollten Sie das Betriebssystem aktualisieren. Wenn Sie die Software nicht aktualisieren, kann es eine Weile dauern, bis Sie aufgefordert werden, eine Festplatte einzulegen.

Wenn Sie sich in der Systemsteuerung befinden, sollten Sie die Festplatte finden, die Sie ersetzen möchten.

Die Software sollte angeben, ob die Festplatte mit einer Wiederherstellungs-CD eingelegt werden muss oder ob sie einfach gelöscht werden kann.