Email · März 11, 2021 0

So melden Sie sich bei Gmail

So melden Sie sich bei Google Mail an; Google Mail wird weltweit bereitgestellt. Daher erstellen viele Menschen jeden Tag neue Konten. Neue Benutzer können jedoch verwirrt sein, wie der Kontoeröffnungsprozess ablaufen wird.

Um Google Mail-Dienste nutzen zu können, müssen Sie sich nach dem Erstellen eines Kontos bei dem Konto anmelden. Dazu reicht es aus, diese Schritte zu befolgen;

  1. Gehen Sie zunächst zum Link: https://accounts.google.com/ServiceLogin?service=mail
  2. Schreiben Sie dann Ihren Google Mail-Nutzernamen und Ihr Passwort. Sie können auch Ihre Telefonnummer und Ihr Passwort eingeben.
  3. Klicken Sie danach auf Weiter, um fortzufahren.

Wenn Sie alle Transaktionen korrekt ausgeführt haben, wird Ihr Konto eröffnet. Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern, können Sie es zurücksetzen, indem ich mein Passwort vergessen habe.

Wenn der Computer, auf dem Sie sich bei dem Konto anmelden, nicht Ihr persönliches Gerät ist, müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen abmelden, nachdem Sie die empfohlenen Transaktionen abgeschlossen haben. Klicken Sie dazu auf den Link „ Passwort vergessen “.

Ausdruck

So melden Sie sich bei Google Mail an

Wenn Sie ein Konto bei Google haben, wissen Sie, wie Sie sich bei Google Mail anmelden. Sie geben einfach die E-Mail-Adresse ein und sind verbunden.

Wenn Sie jedoch häufig Ihre E-Mail-Benutzer-ID und Ihr Kennwort vergessen, benötigen Sie möglicherweise eine geheime Frage oder einen zweistufigen Bestätigungscode. Google stellt diese geheimen Fragen oder Codes nicht zur Verfügung. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie sich bei Google Mail anmelden können, gehen Sie wie folgt vor.

Um auf einen der vielen Google Mail-Server zugreifen zu können, benötigen Sie mindestens eine E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen.

Andernfalls können Sie ein kostenloses Konto erstellen und sich mit Ihrer primären E-Mail-Adresse anmelden. Dies ist die empfohlene Option für mehrere Google Mail-Konten.

Nachdem Sie ein Google Mail-Konto erstellt oder eröffnet haben, müssen Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren. Google bietet diese Funktion standardmäßig nicht an, daher müssen Sie sie finden. Sie können die Einstellungen für die Bestätigung in zwei Schritten einrichten, indem Sie zu den Kontoeinstellungen gehen. Sie können es auch einrichten, indem Sie zu den Kontoeinstellungen gehen.

So melden Sie sich bei Google Mail an

Nachdem Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert haben, müssen Sie im nächsten Schritt bei der Anmeldung bei Google Mail eine Nachricht erstellen, die den Code enthält. Die Nachricht sollte über das Hauptfenster von Google Mail oder über die E-Mail-Client-Anwendung gesendet werden.

Nachdem die Nachricht gesendet wurde, müssen Sie überprüfen, ob die Nachricht den richtigen Autorisierungscode enthält. In diesem Fall wird der Code benötigt, damit Sie mit dem nächsten Schritt zum Anmelden bei Google Mail fortfahren können. Dieser Code muss in der Nachricht enthalten sein.

Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Nachricht den richtigen Autorisierungscode enthält. Andernfalls gehen Ihr Passwort und alle verschiedenen Konten, die Sie bei Google Mail haben, verloren.

Wenn Sie mehrere Konten beim Dienst haben, müssen Sie einen Verweis auf den Kontonamen in die Nachricht mit dem Code aufnehmen. Ohne diesen Verweis wird der Autorisierungscode als unnötig und ungültig angesehen.

Der letzte Schritt zum Anmelden bei Google Mail besteht darin, zu den Webbrowsern zu wechseln, die den WebKit-Browser unterstützen.

Sie können dies tun, indem Sie in der Hilfe des Webbrowsers den entsprechenden Webbrowser auswählen. Wenn Sie beispielsweise den Firefox-Browser verwenden, sollten Sie die für Firefox verfügbaren Optionen auswählen und auf die Option „Weitere Informationen“ klicken, die neben dem Wort „Webkit“ angezeigt wird.