Uncategorized · März 15, 2021 0

Wie melde ich mich bei Microsoft an?

Wie melde ich mich bei Microsoft an ? Das Microsoft-Konto konsolidiert die Produkte und Dienstleistungen von Microsoft unter einem Konto. Somit ist es auch möglich, auf alle vom Unternehmen angebotenen Anwendungen zuzugreifen. Dazu müssen Sie sich jedoch bei der von Ihnen erstellten Mitgliedschaft anmelden. Wenn Sie gerade Ihr Konto eröffnet haben und nicht wissen, was Sie tun sollen, gehen Sie wie folgt vor.

Wenn Sie Zugriff auf Ihr Microsoft-Konto erhalten möchten, gehen Sie zu:

  1. https://account.microsoft.com/
  2. Klicken Sie dann auf der linken Seite auf die blaue Anmeldeschaltfläche.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-, Telefon- oder Skype-Adresse ein.
  4. Weiter klicken. Schreiben Sie dann Ihr Passwort und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie möchten, können Sie das Kontrollkästchen Lassen Sie mich auf dem Bildschirm, auf dem Sie das Kennwort eingeben, angemeldet lassen.

Somit entfällt die Notwendigkeit einer ständigen Anmeldung. Wenn Ihr Computer jedoch nicht persönlich ist, wird empfohlen, dies zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht zu markieren und sofort zu beenden, wenn Sie fertig sind.

Wie melde ich mich bei Microsoft an?

Wie melde ich mich bei Microsoft an? Dies ist eine häufige Frage, die sich viele Menschen stellen, die noch keine Erfahrung mit Computern haben.

Die Wahrheit ist, dass es nicht so schwer ist, Ihren Computer auf eine neue Art und Weise zu nutzen, wie es sich anhört. Wenn Sie sich ein wenig mit dem Computer vertraut gemacht haben, müssen Sie nur ein paar einfache Schritte ausführen.

Das erste, woran Sie sich erinnern sollten, ist das Ändern des Passworts. Dies scheint einfach zu sein, aber in Wirklichkeit werden viele Benutzer diesen Schritt übersehen und ihr Computersystem wird von skrupellosen Benutzern gehackt.

Aus diesem Grund sollte ein Benutzer immer das Kennwort des Systems ändern. Das Ändern des Kennworts kann auch dazu beitragen, dass Benutzer ihr Betriebssystem nicht erneut eingeben müssen.

Als nächstes sollte sich ein Benutzer lokal anmelden. Mit anderen Worten, wenn Sie auf Ihrem Desktop zu Microsoft Word wechseln, anstatt nur in das Programm zu wechseln, öffnen Sie ein neues Fenster.

Klicken Sie im unteren Menü auf die Schaltfläche „Start“. Auf diese Weise vermeiden Sie das Risiko, dass Ihr System gehackt wird.

Als nächstes sollte ein Benutzer in den „sicheren Bereich“ gehen. Dieser Bereich, der sich normalerweise im Startmenü oder in der Taskleiste befindet, ist ein Bereich, in dem Windows verhindert, dass nicht autorisierte Benutzer in Ihr System gelangen.

Dies hilft auch, Viren fernzuhalten. Stellen Sie daher vor dem Start sicher, dass Sie sich in der „sicheren Zone“ befinden.

Wenn ein Benutzer weiterhin Probleme beim Zugriff auf das System hat, kann er jederzeit die Windows-Hilfe und den Windows-Support anrufen. Ein Techniker kann ihnen helfen. Er oder sie wird jedoch wahrscheinlich eine Gebühr erheben.

Eine bessere Option wäre, ins Internet zu gehen und nach Möglichkeiten zu suchen, sich ohne Verwendung eines Passworts anzumelden. Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung.

Die beliebteste und wahrscheinlich einfachste Methode ist der Besuch einer Website, auf der ein kostenloses Download-Dienstprogramm angeboten wird.

Laden Sie einfach das Tool herunter, installieren Sie es und lassen Sie die Software sich um alles andere kümmern.

Sobald der Download abgeschlossen ist, kann der Benutzer einfach auf den Link „Mit Freigabe verbinden“ klicken, um eine Verbindung mit dem Computer herzustellen, bei dem er sich anmelden möchte.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine externe Site wie ein Diskussionsforum oder eine Social-Networking-Site zu finden. Auf diesen Websites kann häufig jeder ohne Verwendung eines Kennworts eine Verbindung zu Microsoft Word herstellen. Diese Option kann jedoch von der Website genehmigt werden.